Kräuter-Rollbraten mit Gnocchi, karamellisierten Tomaten und Pinienkernen

1 Std mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schwein Rücken 1600 g
Petersilie 1 Bd
Kräutermischung TK 50 g
Zitronenschale gerieben 1 TL
Parmesan gerieben 50 g
Semmelbrösel 50 g
Butter weich 50 g
Ei 1 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Öl 2 EL
Senf 2 EL
Rosmarinzweige etwas
Kartoffel-Gnocchi: etwas
Kartoffeln 1000 g
Mehl 200 g
Ei 1 Stk.
Salz 1 Prise
Butter 1 EL
Mehl zum Bestäuben etwas
Pinienkerne 1 Pk.
Karamellisierte Tomaten: etwas
Rispen-Tomaten 1 Päckchen
Brauner Zucker 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
916 (219)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
11,3 g
Fett
14,5 g

Zubereitung

1.Das Fleisch abbrausen, trocknen und der Länge nach eine ca. 5 cm breite Öffnung einschneiden.

2.Für die Füllung die Petersilie waschen, klein hacken mit den TK-Kräutern, Ei, Butter, Semmelbrösel, Parmesan, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen und die Füllung gleichmäßig im Braten verteilen. Das Fleisch von außen pfeffern, salzen und mit Senf einreiben. Den Braten gut in Öl und mit Rosmarinzweigen anbraten, danach für 4 Stunden in den Backofen bei 80 °C geben und evtl. etwas Wasser dazugeben.

3.Für die Gnocchi die Kartoffeln schälen, dämpfen und abgekühlt zerdrücken. Mehl, Ei und eine Prise Salz zugeben und alles zu einem weichen, geschmeidigen Teig verkneten. Das Verhältnis von Mehl und Kartoffeln muss stimmen: Enthält der Teig zu viel Mehl, werden die Gnocchi hart. Ist zu wenig Mehl enthalten, zerfallen sie beim Garen. Aus dem Teig Rollen von 1,5 cm Durchmesser formen. Diese dann in 2 cm dicke Scheiben schneiden und leicht gegen die Unterseite einer Reibe (oder Gabel) drücken. Die Gnocchi in ein mit Mehl bestäubtes Geschirrtuch legen.

4.In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und darin die Gnocchi portionsweise garen. Wenn sie an die Oberfläche steigen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen. Die abgekühlten Gnocchi in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten.

5.Die Pinienkerne in eine heiße Pfanne geben, kräftig anrösten und zum Anrichten über die Gnocchi streuen.

6.Für die karamellisierten Tomaten die Mini-Rispentomaten in eine heiße Pfanne geben und mit etwas braunem Zucker bestreuen. Kräftig anbraten, bis sie leicht dunkel werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuter-Rollbraten mit Gnocchi, karamellisierten Tomaten und Pinienkernen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuter-Rollbraten mit Gnocchi, karamellisierten Tomaten und Pinienkernen“