Champignon-Ananas-Hähnchen

Rezept: Champignon-Ananas-Hähnchen
Auch ein tolles Maggi-Rezept! Einfach und schön vorbereitet!
Auch ein tolles Maggi-Rezept! Einfach und schön vorbereitet!
00:45
0
1372
1
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
300 gr.
Champignons frisch
3
Hähnchenbrustfilet
1 Dose
Ananas Konserve abgetropft
1 Beitel
Maggi fix und frisch Champignons Sahne-Hähnchen
250 ml
Sahne 10% Fett
2 EL
Mandelblättchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2147 (513)
Eiweiß
36,0 g
Kohlenhydrate
17,0 g
Fett
33,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Champignon-Ananas-Hähnchen

ZUBEREITUNG
Champignon-Ananas-Hähnchen

1
Backofen auf 200°C vorheizen. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben. Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und auf die Champignons geben. Dosenananasscheiben abtropfen lassen, in kleine Würfel schneiden und über die Hähnchenbrustfilets und Champignons verteilen.
2
Maggi fix & frisch Champignon Sahne Hähnchen mit Sahne verrühren und über den Hähnchenbrustfilets geben. Mit Mandelblättchen bestreuen und im Backofen ca. 30 Min. garen. Dazu passt am besten Kartoffelpüree.

KOMMENTARE
Champignon-Ananas-Hähnchen

Um das Rezept "Champignon-Ananas-Hähnchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.