Kaninchenbraten

Rezept: Kaninchenbraten
3
01:30
3
3081
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Kaninchen
30 gr.
Butter
1
Karotten
2
Thymianzweig
1
Zwiebel frisch
2
Lorbeerblatt Gewürz
4
Gewürznelken
2 cl
Wermut
2 dl
Bratenfond
2 dl
Crème fraîche
1 TL
Senf
1 TL
Stärke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
16,9 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
6,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaninchenbraten

Chüngelibraate
Penne an Schinkensauce

ZUBEREITUNG
Kaninchenbraten

1
Das portionsgerecht zerteilte Kaninchen leicht einmehlen und in der Pfanne mit Butter anbraten, bis es von allen Seiten Farbe bekommen hat. Herausnehmen und warm stellen. Karotte fein würfeln und im Bratensaft rösten, gehackter Thymian und die Zwiebel halbiert und mit je einem Lorbeerblatt und 2 Gewürznelken bestickt, dazugeben, mit dem Wermut ablöschen, Bratenfond und die Kaninchenteile wieder zugeben und bei milder Hitze zugedeckt eine Stunde schmoren lassen.
2
Gegen Ende der Garzeit, Deckel abnehmen, Sauce etwas einkochen lassen, Crème fraîche, Senf und ev. etwas Stärke unterrühren. Einmal kräftig aufkochen und servieren. Dazu passt Kartoffelpüree.

KOMMENTARE
Kaninchenbraten

Benutzerbild von Kathi2510
   Kathi2510
Tolles Rezept! Leider darf ich kein Kaninchen machen, meine Familie und auch meine Freunde sabotieren es leider. Für Dich 5 Sternchen und ich tu es wehmütig in mein Kochbuch...LG
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Schokominze
   Schokominze
Hm...Jetzt muß ich nur noch die zündende Idee haben wie ich das meinem Freund unterjubeln kann...der behauptet nämlich er mag kein Kanninchen :-) ich aber wohl.... 5*
Benutzerbild von Kajo
   Kajo
Wieder ein neues Kanninchen Rezept... lecker... haben einen Jäger in der Family... da wird jetzt ausprobiert.... für dieses leckere Rezept gibts 5* lg Karo

Um das Rezept "Kaninchenbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung