Herzhafter Pfannkuchen mit Krebsen und Dill

1 Std leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Milch 0,25 Liter
Eier 2
Mehl bis die Masse dicklich ist gr.
Backpulver 1 TL
Krebsfleisch 250 gr.
Dill frisch oder TK 2 TL
Zwiebel 1
Raspelkäse 100 gr.
Margarine zum Braten etwas
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
etwas geriebenen Muskat etwas

Zubereitung

1.Die Eier trennen und das Eiweiß steiff schlagen.

2.Die Eigelbe mit der MIlch verrühren. Das Mehl (die Mengenangabe ist vage, da ich Mehl immer nach Geschmack unterhebe, bis die Masse dicklich ist) unterrühren. Zum Schluß das Backpulver unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Dann den Eischnee vorsichtig unterheben.

3.Wer mag, läßt den Pfannkuchenteig nun 30 Minuten ruhen. In der Zwischenzeit die Zwiebel in Würfel schneiden.

4.Margarine in der Pfanne erhitzen und die Hälfte der Zwiebel anbraten bis sie bräunen, dann die Hälfte das Krebsfleisches kurz mitbraten und die Hälfte des Dills hinzufügen.

5.Den halben Pfannkuchenteig über das Krebsfleisch giessen. Mit der Hälfte des Raspelkäses bestreuen. Wenn der Teig stockt mit Hilfe eines Topfdeckels umdrehen und von der anderen Seite braun braten. Den zweiten Pfannkuchen ebenso bereiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhafter Pfannkuchen mit Krebsen und Dill“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhafter Pfannkuchen mit Krebsen und Dill“