Kaiserschmarrn

Rezept: Kaiserschmarrn
Kaiserschmarrn (ohne Rosienen)
53
Kaiserschmarrn (ohne Rosienen)
00:45
9
26760
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
120 Gramm
Mehl
300 Milliliter
Milch
4 Stück
Eigelb
0,5 Stück
Mark von Vanilleschote
2 EL
Sprudelwasser
0,5 Teelöffel
Backpulver
1 Messerspitze
abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
4 Stück
Eiweiß
Puderzucker zum Bestäuben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
21,7 g
Fett
1,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaiserschmarrn

DESSERT Apfel-Pfannkuchen

ZUBEREITUNG
Kaiserschmarrn

1
Zucker, Mehl und Milch zu einem glatten Teig verrühren
2
Eier trennen und das Eiweiß schaumig schlagen
3
Eigelb und Eiweiß dazu geben
4
Backpulver durch ein Sieb dazu geben
5
Sprudelwasser dazu geben
6
Abgerieben Schale von der Zitrone dazu geben
7
Das Mark von der Vanilleschote dazu geben
8
In einer Pfanne mit niedrigster Stufe von einer Seite braten bis er ca. zu 3/4 durch ist
9
Nun für etwa 10-20 Minuten in den Backofen geben
10
Mit einer Gabel zerreißen
11
und in der Pfanne noch einmal anbraten

KOMMENTARE
Kaiserschmarrn

   Noobin69
Da steht im ersten Schritt Zucker hinzufügen... Aber im Rezept steht nicht wieviel Zucker?! Denke du meinst nicht den puderzucker zum bestäuben den ich in den Teig geben soll
HILF-
REICH!
   Noobin69
Ausserdem steht da "in den Backofen geben" bei ausgeschaltetem zum ruhen oder bei x Grad??
   Schmeckdiewelt
Kaiserschmarn gab es auch vor kurzem auf unserem Koch-Blog! Würden uns über euren Besuch auf http://www.schmeckdiewelt.at/ freuen!
   Latina
5* einfach nur lecker
Benutzerbild von Moni68
   Moni68
Auch dieses Rezept habe ich gemopst und 5***** da gelassen. LG

Um das Rezept "Kaiserschmarrn" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung