Liebstöckel oder Maggikraut - Tip

Liebstöckel oder Maggikraut

Kleiner Küchengarten

Kleiner Küchengarten

4
70
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Als Aussaat im Gartenbeet oder fertig im Kräutertopf:
Im Kräutertopf als Pflanze habe ich die Liebstöckelpflanze (auf lateinisch.: levisticum officinale) erstanden (Wochenmarkt, Gartencenter oder Gärtnerei). Der starke Geschmack des Krautes erinnert an die bekannte Suppenwürze, worin das Kraut aber nicht verwendet wird.
Wachstum und Ernte:
Man kann aber auch Saattütchen verwenden, um die Pflanze selber auf dem Balkon zu ziehen (siehe Packungsangaben). Im Außenbereich in der Erde sollte die Pflanze ca. 20-40 cm groß heranwachsen, damit sie stabil bleibt wenn etwas Kraut davon abgezupft wird und nicht etwa vom ernten eingeht (die Wurzel sollte dann angewachsen sein). Das gilt insbesondere auch für den Frühling, wenn vom Herbst und Winter zuvor die Pflanze heruntergeschnitten wird (ansonsten ist die Wurzel winterhart).
Verwendung:
Ideal für die Suppen- und Eintopfküche, als getrocknetes Kräutergewürz oder als frisches Kraut. Für Tomaten, Käse- oder Eierzubereitung, Pilzgerichte oder Geflügel. Ob Kartoffelsuppe, Linseneintopf, Bohnensuppe, für Bouillon oder für Soßen als Würzung oder Kräutertopping. Sparsam benutzen, benötigt wird nur wenig für den Suppentopf wegen dem intensiven Aroma.
KOMMENTARE
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Wird bei mir verwendet in folgenden Rezepten: Suppenstreuwürze selbstgemacht
Benutzerbild von emari
   emari
seit ich keinen Garten mehr habe, hab ich im Herbst jeweils Liebstöckel in größeren Mengen beim Biobauern gekauft, gehackt und eingefroren - die dicken Stiele habe ich zu Bündeln gebunden und ebenfalls eingefroren - aber vielleicht sollte ich ja mal versuchen dieses so schmackhafte Kraut auch am Küchenfenster zu ziehen... danke für den Tipp sagt emari
Benutzerbild von Claton
   Claton
Der Liebstöckel kann sich wenn er optimale Wachstumsbedingungen findet zum mannshohen Busch entwickeln. MfG Thomas

Um den Tipp "Liebstöckel oder Maggikraut" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten Tipps der letzen Woche