Salat: Thai Schweinebraten - Salat

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schweinebraten mit Kruste fertig gegart kalt 350 gr
Erdnüsse geröstet ungesalzen 3 EL
Garnelenfleisch 200 gr.
Möhre geraspelt 1 mittelgross
Zwiebeln rot dünn geschnitten 1 grosse
Frühlingszwiebel in Streifen 1 grosse
Koriander frisch gehackt 1 EL
Thai-Basilikum gehackt 1 EL
Chilischote rot gehackt 0,5
Limonensaft 4 EL
Zucker nach Geschmack etwas
Zwiebel in dünne Scheiben 1 mittelgross
Knoblauchzehen in Scheibchen 4
Öl 4 EL

Zubereitung

1.Scheinebraten in Streifen schneiden, Erdnüsse im Mixer hacken.

2.Fleisch, Garnelen, Möhre, rote Zwiebel und Frühlingszwiebel in einer Schüssel mischen.

3.Erdnüsse, Koriander, Basilikum und Chilischote mischen, die Hälfte davon unter den Salat heben.

4.Limonensaft nach Geschmack mit Zucker mischen, unter den Salat heben.

5.Den Salat auf einer Platte anrichten mit Folie abdecken und kühl stellen.

6.Zwiebeln in Öl mit dem Knoblauch knusprig braten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

7.Zwiebeln und Knoblauch mit den restlichen Kräutern und Erdnüssen über den Salat verteilen.

Auch lecker

Kommentare zu „Salat: Thai Schweinebraten - Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat: Thai Schweinebraten - Salat“