Frikadellen im Champignonmantel oder einfach überbackene Champignons

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalen große Champignonköpfe 2 große
Gehacktes 500 g
geriebener Käse etwas
Salz und frischen schwarzen Pfeffer etwas
Zwiebel oder mehr, je nach Geschmack 1
Ei 1
Semmelbrösel oder 1 altbackenes Brötchen,ich nehme auch schon mal 2 Scheiben Toastbrot ohne Rand etwas
ggf. Maggi etwas
weitere Gewürze nach Belieben etwas
Für 4-6 Personen, je nachdem, wie viele in euren Bauch passen! etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Champignons putzen und mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen. Wer mag kann von dem geputzten Rest der Champignons dieses noch mit in den Gehacktesteig einarbeiten.

2.Aus dem Gehackten, den Zwiebeln (Menge nach Bedarf), dem Ei, den Semmelbröseln/Brötchen oder Toastbrot, Salz und frischem schwarzen Pfeffer, ggf. etwas Maggi Frikadellenteig herstellen. Wenn ihr möchtet, könnt ihr noch andere Gewürze hinzufügen. Mit der Gehacktesmasse vorsichtig die Champignons füllen. Aus dem restlichen Gehacktem, wenn überhaupt etwas übrig bleibt, wird bei mir `ne Frikadelle gebraten.

3.Die Champignonköpfe auf ein gefettetes Backblech stellen und mit geriebenem Käse ca. 30 Minuten (je nachdem wie ihr den Käse mögt - weich oder knusprig) bei 180 °C auf mittlerer Schiene im Backofen überbacken. Die überbackenen Champignons schmecken uns auch kalt und wenn sie nicht zu groß sind, sind sie mit einem Happen im Mund.

4.Dazu Salat oder Baguette reichen oder was euch sonst noch so einfällt! ;-))))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frikadellen im Champignonmantel oder einfach überbackene Champignons“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frikadellen im Champignonmantel oder einfach überbackene Champignons“