Weihnachtsplätzchen: Kokosmakronen

Rezept: Weihnachtsplätzchen: Kokosmakronen
00:25
7
55264
79
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
200 g
Kokosraspeln
4 Stk.
Eiweiß
200 g
Zucker
1 Msp
Zimt
2 Tropfen
Bittermandel Aroma
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2168 (518)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
54,0 g
Fett
32,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsplätzchen: Kokosmakronen

ZUBEREITUNG
Weihnachtsplätzchen: Kokosmakronen

1
Kokosraspel auf einem Backblech leicht bräunen. Vom Backpapier auf einen großen Teller schütten und erkalten lassen. Backofen auf Backtemperatur stellen.
2
Eiweiß mit Handrührgerät auf höchster Stufe steifschlagen. Zucker, Zimt, Aroma nach und nach auf höchster Stufe kurz unterschlagen. Kokosraspel vorsichtig unter den Eischnee heben (nicht rühren).
3
Mit zwei Teelöffeln Häufchen auf Backbleche (mit Backpapier auslegen) setzen und anschließend im Backofen 25 Minuten bei 140 Grad (Umluft: 120 Grad) backen. Makronen mit Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

KOMMENTARE
Weihnachtsplätzchen: Kokosmakronen

   Paul65
Wenn man die Kokosraspel in einem Topf anröstet und den Eischnee zu den warmen Kokosflocken dazugibt, bekommt die Masse eine etwas festere Konsistenz. Die Kokosmakronen laufen beim Backen dann nicht so viel auseinander. Aber sonst: Supi Rezept. 5*
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Sassilein
   Sassilein
jammiii. teste ich jetzt noch flott aus
Benutzerbild von pooh2901
   pooh2901
Ein tolles rezept! habe es gestern ausprobiert und es hat super geklappt und sie schmecken echt toll, habe allerdings noch ein wenig abgeriebene zitronenschale dazugegeben! vielen dank für dieses tolle rezept! dafür lasse ich gerne 5 sterne da!
Benutzerbild von Citymaus82
   Citymaus82
Tolles Rezept, habe es ausprobiert Leichte Zubereitung und leckeres Ergebnis. Habe gerne 5* da gelassen
Benutzerbild von LauraJane27
   LauraJane27
Dieses Rezept werde ich auch in meine Weihnachtsbäckerei aufnahmen. Danke dafür. LG und 5 *****

Um das Rezept "Weihnachtsplätzchen: Kokosmakronen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung