Weihnachtsplätzchen: Nuss-Makronen mit Zimt

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für die Eiweißmasse:
Eiweiß 3 Stk.
Zucker 210 g
gehackte Haselnusskerne 150 g
gemahlene Haselnusskerne 100 g
Kakaopulver 2 TL
Zimt 2 Msp

Zubereitung

1.Für die Eiweißmasse die Eiweiße mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe steifschlagen. Nach und nach den Zucker auf höchster Stufe kurz unterschlagen. Anschließend die gehackten und gemahlenen Nüsse, Kakao und Zimt vorsichtig unterheben.

2.Den Backofen auf 140 Grad (oder Umluft 120 Grad) vorheizen. Den Teig mit 2 Teelöffeln in kleinen Häufchen auf mit Backpapier ausgelegte Bleche nebeneinander setzen. Nacheinander im heißen Ofen ca. 20 - 25 Minuten backen. Bei Umluft kann man die beiden Bleche auch gleichzeitig backen.

3.Die Makronen mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf dem Kuchenrost abkühlen lassen. Nach Belieben noch mit zerlassener Schokolade besprenkeln und z. B. mit ganzen Haselnüssen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen: Nuss-Makronen mit Zimt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen: Nuss-Makronen mit Zimt“