Gebratene Feigen mit Aostaschinken

Rezept: Gebratene Feigen mit Aostaschinken
10
00:10
0
3000
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10 Stk.
Feigen frisch
10 Stk.
Aostaschinken
Olivenöl
300 g
Rucola
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
129 (31)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
1,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratene Feigen mit Aostaschinken

Wurstpäckli
Feigen in Seranoschinken

ZUBEREITUNG
Gebratene Feigen mit Aostaschinken

1
Feigen waschen und die Spitze entfernen, dann mit je einer Scheibe Schinken umwickeln. Eventuell den Schinken mit einem Holzspieß befestigen.
2
Die Feigen in einer heißen Pfanne knusprig anbraten.
3
Rucola waschen und auf einer Platte anrichten, die gerösteten Schinken-Feigen darüber legen und mit den Kaninchenfilets zusammen servieren.

KOMMENTARE
Gebratene Feigen mit Aostaschinken

Um das Rezept "Gebratene Feigen mit Aostaschinken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung