Fisch: Fischfilets in einer Zitronen-Butter-Dill-Soße

45 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Der Fisch:
Kabeljaufilets a´ 150 Gramm 2
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Teelöffel
getrockneter Zitronenabrieb 1 Teelöffel
Zitronensaft frisch gepresst 4 Esslöffel
frischer Dill gehackt 1 Esslöffel
Butterschmalz 2 Teelöffel
Die Soße:
Zitronensaft frisch gepresst 3 Esslöffel
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Zucker 1 Prise
Sahne 200 ml
Butter 50 Gramm
frischer Dill gehackt 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1635 (391)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
42,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

Der Fisch:

1.Pfeffer und abgeriebene Zitronenschale im Mörser fein zerreiben und die Filets damit würzen. Zitronensaft mit Dill mischen und auf dem Fisch verteilen. (Das werde ich bei der Wiederholung aber nicht machen, denn der Dill verbrennt beim Braten.) Ca. eine Stunde durchziehen lassen.

2.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Fisch von beiden Seiten her schnell und scharf anbraten. Er soll innen noch glasig sein.

Die Soße:

3.Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker aufkochen lassen und etwas reduzieren. Sahne angießen und mit eiskalter Butter aufmontieren. Zum Schluss den gehackten Dill unterrühren.

4.Fisch mit etwas Soße und einer Beilage - hier war es klassischer Kartoffelbrei - auf vorgewärmten Tellern anrichten.

5.Das Ursprungsrezept Fisch - Dillfisch mit Zitronen-Butter-Soße wurde von mir überarbeitet, denn nach dem Original kann man sich nicht richten.

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Fischfilets in einer Zitronen-Butter-Dill-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Fischfilets in einer Zitronen-Butter-Dill-Soße“