Weihnachtliche Cookies

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zartbitterschokolade 240 g
Butter 160 g
Brauner Zucker 120 g
Weißer Zucker 120 g
Ei 1
Milch nach Gefühl etwas
Vanilleschote oder Aroma 1
Backpulver 1 Teelöffel
Weihnachtsgewürz oder Lebkuchengewürz 1 Päckchen
Mehl 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2009 (480)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
59,0 g
Fett
24,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Den Backofen vorheizen auf 180 / 200 Grad C O/U Hitze, je nach Backofen. Backblech mit Backpapier auslegen.

2.Zartbitterschokolade hacken. Zimmerwarme Butter mit dem braunen Zucker schaumig schlagen. Ei zugeben. Dann die gehackte Schokolade, Vanillemark oder Aroma, Backpulver, Weihnachtsgewürz und den weißen Zucker zugeben.

3.Danach das Mehl unterheben. Sollte der Teig zu fest sein, etwas Milch zugeben. Der Teig sollte zäh sein !

4.Mit einem kleinen Eisportionierer Teigklumpen auf das vorbereitete Backblech setzen, mit genügend Abstand. Nicht zu große Häufchen machen, der Teig geht noch etwas auf. Dann die Cookies ca. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtliche Cookies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtliche Cookies“