Wallnussplätzchen

Rezept: Wallnussplätzchen
So spitze
10
So spitze
11
1522
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 gr.
Dinkelmehl
75 gr.
Butter
60 gr.
Speisestärke
60 gr.
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1
Eiweiß
Belag
150 gr.
Wallnüsse gehackt
70 gr.
Butter
125 gr.
Zucker
3 Esslöffel
Aprikosenkonfitüre
50 gr.
Sahne
2 EL
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.12.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1766 (422)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
51,7 g
Fett
23,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Wallnussplätzchen

Lindenberger Lenz
Halsgratzigeunerpfännchen

ZUBEREITUNG
Wallnussplätzchen

1
Die Speisestärke mit dem Mehl mischen.Dann aus den oberen Zutaten einen Teig kneten.
2
Sofort auf ein gut gefettes Backblech ausrollen.Für ein ganzes Backblech bitte die doppelte Menge Teig zubereiten.Backofen auf 180C Umluft vorheizen.Den Teig mit Aprikosen konfitüre bestreichen.
Für den Belag
3
Zucker mit zwei Eßlöffel Wasser erhitzen.So wie Karamel.
4
Walnüsse dazugeben, die Butter und mit Sahne ablöschen.Die Masse muss goldbraun sein.
5
Walnussmasse auf den Teig verstreichen.Im Backofen auf der untersten Schiene ca 15 Minuten backen.
6
Dann gut auskühlen lassen,und zu Rauten oder wie Ihr möchtet schneiden. Die sind sooooo lecker.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Divina
Benutzerbild von Schnaages

KOMMENTARE
Wallnussplätzchen

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
feines Knabberzeug, LG Barbara
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
die sehen zum anbeißen gut aus. LG
Benutzerbild von Schnaages
   Schnaages
Also ich habe sie Gebacken muss sagen einfach spitze.L.G.Mariette
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Dankeschön liebe Mariette,das freut mich sehr. Daß sie Dir geschmacklich zusagen. Und die sind einfach zu machen gel. Schöne Adventszeit wünsch ich Dir. GVLG Brigitte
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
hmmm...sehr lecker, du weißt wie du mich kriegen kannst.....vg vom SuppenGeniesser
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
die Zubereitung hört sich ähnlich an wie Nussecken!? Aber ich finde hier den Einsatz von Walnüssen prima. Ich liebe Walnüsse und sammel mal die Rezeptur ein. Habe eigentlich meine Weihnachtsbäckerei schon eingestellt, aber hier mache ich vielleicht noch mal eine Ausnahme ;-)) Tolle Idee. LG Geli

Um das Rezept "Wallnussplätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung