Zwiebelkuchen mit Zitronenthymian

leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mehl 140 g
Zitronenthymian gehackt 1 TL
Butter weich 70 g
Eigelb 2
Salz 1 Prise
Eiweiß 1
Für den Belag: xxxxxx
Butter 30 g
Zwieben gehackt 200 g
Frühlingszwiebeln gehackt 3
Milch 3 EL
Eier 3
Creme fraîche 150 g
Muskatnuss 1 Prise
Salz etwas
Kümmel gemahlen etwas
Fett für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1511 (361)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
23,4 g
Fett
27,9 g

Zubereitung

1.aus mehl, zitronenthymian, eigelb, salz und butter einen teig herstellen.....in folie wickeln und für 30 min. im kühlschrank parken.

2.eine tortenform einfetten......den teig ausrollen..... in die form legen dabei am rand etwas hochdrücken.

3.das eiweiß leicht verschlagen und den teig damit bestreichen.....den teig mit einer gabel mehrfach einstechen.

4.im vorgeheizten backofen bei 170° umluft ca 10 min. backen lassen....beiseite stellen.

5.die butter zerlassen.....die zwiebeln darin ca 5 min. andünsten.....milch zuschütten....mit geschlossenem deckel 10 min. garen.

6.den topf vom herd nehmen.......frühlingszwiebeln einrühren.......etwas abkühlen lassen.

7.die eier mit creme fraîche verquirlen....mit salz, muskat und kümmel abschmecken.

8.mit den zwiebeln vermischen und auf den vorgebackenen teig gießen.

9.im ofen bei 170° umluft ca 20-25 min backen, bis die masse gestockt ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelkuchen mit Zitronenthymian“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelkuchen mit Zitronenthymian“