Zwiebelkuchen

Rezept: Zwiebelkuchen
4
00:40
4
2750
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Käse
400 g
Mehl
200 g
Magerquark
40 g
Butter, weich alternativ: Margarine
300 g
Naturjoghurt
300 g
Kochschinken
300 ml
Saure Sahne
1 Prise
Salz
8 EL
Olivenöl
6 EL
Milch
1 EL
Speisestärke
1 Päckchen
Backpulver
7 Stück
Zwiebeln
4 Stück
Eier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1071 (256)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
16,2 g
Fett
16,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebelkuchen

ZUBEREITUNG
Zwiebelkuchen

1
Für den Teig den Quark, das Mehl, 1 Ei, Salz, Öl, Milch und Backpulver zu einem glatten Teig kneten. Den Teig auf ein gefettetes Backbleck ausrollen.
2
Zwiebeln in Scheiben schneiden, Schinken würfeln, Käse reiben.
3
Für den Belag die in etwas Öl gedünsteten, abgekühlten Zwiebelscheiben mit der Sahne, Joghurt und der weichen Butter/Margarine verrühren. Den Schinken und Käse mit den restlichen, verrührten Eiern dazugeben und nochmals vermischen. Mit Salz und Pfeffer gut würzen !! Teig auf ein gefettetes Blech oder in Pizzaformen ausrollen, den Belag nicht zu dick auf dem Teig verstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C, auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.

KOMMENTARE
Zwiebelkuchen

Benutzerbild von alesandro
   alesandro
5***** :o) LG Alex
Benutzerbild von kochen-gerda
   kochen-gerda
Ab ins KB. zu einem1/8 Rotwein lecker lasse dir 5*****da. LG.Gerda
Benutzerbild von Kraueterhexe1971
   Kraueterhexe1971
Lecker 5*
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
Dazu einen federweißen

Um das Rezept "Zwiebelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung