Putenbrust in Tomatensauce

45 Min leicht
( 9 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenbrust oder Hähnchenbrust 600 g
Tomaten stückig 1 Dose 500 g
Gemüsebrühe 150 ml
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 3 Stück
Sahne 150 ml
Parmesan 50 g
Olivenöl etwas
Zucker 1 Prise
Basilikum frisch oder getrocknet etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprikapulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
409 (98)
Eiweiß
11,6 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
5,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Knoblauch und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Putenbrust mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

2.Öl in einer feuerfesten Pfanne erhitzen und die Putenbrust von beiden Seiten ca. 2 bis 4 Minuten braten. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

3.Nochmal etwas Öl in den Bratensud geben und zuerst die Zwiebelwürfel darin andünsten und dann auch den gewürfelten Knoblauch dazu geben. Das ganze mit den Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen. Etwas Zucker zugeben und kurz Aufkochen lassen. Dann ca. 5 Minuten leicht einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken. Die Sahne unterrühren und das Fleisch zurück in die Pfanne legen.

4.Basilikum und Parmesan über das Fleisch streuen. Dann mit Deckel im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C etwa 20 - 25 Minuten backen.

5.Mit Salzkartoffeln Servieren. Dazu passt auch Reis und wer hat mit frischem Basilikum garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrust in Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrust in Tomatensauce“