Huhn in fremder Jacke / Riso / frisches Grün

3 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Huhn:
Hähnchenbrust 5 Stk.
Bärlauchpesto 5 EL
Ricotta 5 EL
Pinienkerne 50 g
Speck 18 Scheibe
Salz etwas
Pfeffer etwas
Riso (Safranrisotto):
Risotto-Reis 300 g
Schalotte 1 Stk.
Weißwein 200 ml
Gemüsefond 700 ml
Parmesan gerieben 150 g
Butter 100 g
Safran gerieben 2 Päckchen
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Erbsenstampf:
Erbsen tiefgefroren 800 g
Gemüsefond 150 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
632 (151)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
10,3 g
Fett
8,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
2 Std 30 Min
Gesamtzeit:
3 Std

Huhn:

1.In jede Hähnchenbrust eine Tasche schneiden. Aus dem Pesto, dem Ricotta, Pinienkernen und Salz und Pfeffer eine geschmeidige Masse herstellen und die Hähnchenbrüste damit füllen. Dann mit dem Bacon umwickeln und in Sous Vides Beutel einschweißen und ca. 2-3 Stunden bei 58 Grad garen. Zum Servieren in etwas Öl knusprig braun anbraten.

Riso (Safranrisotto):

2.Die feingewürfelte Schalotte in etwas Olivenöl anschwitzen, dann den Reis dazu geben und mit andünsten. Mit Wein ablöschen und nach und nach immer wieder mit Fond ablöschen und stetig rühren. Nun den Safran dazu geben. Wenn der Reis bissfest ist, den Parmesan untermengen und die Butter hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Zucker abschmecken.

Erbsenstampf:

3.Die Erbsen mit dem Fond zum Kochen bringen und einige Minuten garen. Dann mit dem Pürierstab zerkleinern und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Huhn in fremder Jacke / Riso / frisches Grün“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Huhn in fremder Jacke / Riso / frisches Grün“