Goldbrasse aus dem Ofen an fruchtiger Tomatensauce

40 Min mittel-schwer
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Goldbrassen, je 350 Gramm, küchenfertig 2
glatte Petersilie 0,5 Bund
Biozitrone 2 Scheiben
Knoblauchzehen in Scheiben geschnitten 2
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl extra vergine etwas
für die Sauce: etwas
kleine Zwiebeln, feingewürfelt 2
Knoblauchzehe, gehackt 1
Tomaten geschält 1 Dose
Kirschtomaten, halbiert 10
Butter 1 Esslöffel
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker braun 1 Prise
Oliven schwarz entsteint 1 Glas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Die Goldbrassen gründlich waschen, trockentupfen und von innen und aussen kräftig salzen und pfeffern. Mit der Petersilie, dem Knoblauch und der Zitrone füllen und in einer Grillpfanne mit Olivenöl von beiden Seiten kurz, aber kräftig anbraten. Anschliessend in eine ofenfeste Form legen und in den vorgeheizten Backofen (200°C) schieben.

2.Die Zwiebelwürfelchen und den gehackten Knoblauch in einer Pfanne mit einem Esslöffel Butter glasig dünsten, die Dosentomaten (evtl. etwas zerkleinern) zugeben und kurz anschwenken. Mit Meersalz, Pfeffer aus der Mühle und einer Prise braunem Zucker abschmecken und die Oliven dazu geben.

3.Die Sauce nun zu den Brassen geben und die halbierten Kirschtomaten ebenfalls. Das ganze für ca. 20 Minuten in den Ofen schieben.

4.Als Beilage haben wir Pasta gewählt...zu diesem Entschluss kamen wir, als wir die Sauce abgeschmeckt haben...noch ein wenig Ruccolapesto und etwas frisch gehobelter Parmigiano Reggiano darüber....perfekt!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Goldbrasse aus dem Ofen an fruchtiger Tomatensauce“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Goldbrasse aus dem Ofen an fruchtiger Tomatensauce“