Indischer Linseneintopf

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotte frisch 1 mittelgrosse
Ingwer frisch 4 cm
Knoblauchzehe 1 kleine
Süßkartoffel 300 gr.
Kokosöl 1 EL
Zimt gemahlen 1 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen 0,5 TL
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
Linsen rot 250 gr.
Tomaten gehäutet(Dose) 400 gr.
Gemüsebrühe, instant 400 ml
Kokosmilch 250 ml
Blattspinat 100 gr.
Koriander frisch 0,5 Bund
Rohrzucker 0,5 Tl
Cayennepulver etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
16,3 g
Fett
3,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Schalotte und Knoblauch abziehen ,in kleine Stücke schneiden.Ingwer schälen ,in kleine Stücke schneiden.Süßkartoffel schälen und in ca.2cm große Stücke schneiden.Kokosöl in einem Topf erhitzen ,Schalotten ,Knoblauch und Ingwer darin andünsten.

2.Mit Zimt,Kurkuma und Kreuzkümmel bestäuben kurz mitandünsten ,bis die Gewürze anfangen zu duften .Linsen und Süßkartoffeln zugeben,kurz mit dünsten lassen. Tomaten ,Gemüsebrühe und Kokosmilch dazugeben ,aufkochen lassen und alles ca.12 Min.köcheln lassen.

3.Inzwischen den Spinat abbrausen ,verlesen und trocken schütteln . Korianderblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.Spinat in den Topf geben und 1-2 Min.mitgaren lassen ,bis der Spinat leicht zerfallen ist. Alles mit Rohrzucker und Cayennepfeffer abschmecken. Indischen Linseneintopf auf Tellern anrichten und mit Koriander bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Indischer Linseneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Indischer Linseneintopf“