Schlemmerfilet mit Blattspinat ...

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
TK-Schlemmerfilets 400 g
Für die Kartoffeln:
Kartoffeln 400 g
Kümmel 1 Teelöffel
Für den Blattspinat:
TK-Blattspinat 400 g
gutes Olivenöl 2 Esslöffel
Zwiebel gehackt 1 kleine
Soloknobi gehackt 1 halber
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Soßenbinder hell 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
343 (82)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
9,4 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Die Schlemmerfilets in eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Herd bei 200 Grad etwa 40 Minuten knusprig backen.

2.In dieser Zeit die Kartoffeln gründlich waschen und mit dem Kümmel in einen Topf geben, dann mit Wasser bedeckt etwa 20 Minuten garen.

3.Für den Spinat das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel mit dem Knoblauch darin anbraten; den angetauten Spinat mit Salz und Pfeffer dazugeben und bei milder Hitze unter gelegentlichem Rühren kurz durchkochen, etwas hellen Soßenbinder zum Binden der Flüssigkeit einrühren und das köstliche Gemüse mit frisch geriebenem Muskat abschmecken.

4.Die Kartoffeln abgießen, kurz kalt abschrecken und die Pelle abziehen. Mit dem Schlemmerfilet und Blattspinat auf Tellern anrichten. Eventuell mit einem grünen Kräutlein oder kleinen Tomaten garnieren (das Auge sieht gern was Schönes und ißt bekanntlich mit). Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Schlemmerfilet mit Blattspinat ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlemmerfilet mit Blattspinat ...“