Linseneintopf

1 Std 15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Linsen braun 500 gr
Kartoffeln 3 gross
Zwiebeln frisch 2
Knoblauchzehen 4
Karotte gelb 1
Suppengemüse 1 Bd
Zum Würzen
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Pimenton de la vera etwas
Zucker 1 Pr
Thymian gefriergetrocknet etwas
Rosmarin getrocknet etwas
Außerdem
Wasser kochend 1,5 Liter
oder
Gemüsebrühe heiß 1,5 Liter
Passierte Tomaten 100 ml
Schmalz 1 EL

Zubereitung

1.Das Suppengemüse in kleine Würfel bzw. in feine Streifen schneiden.

2.Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

3.Die Zwiebel ebenfalls schälen und klein würfeln. Die Knoblauchzehen werden ebenfalls klein gewürfelt.

4.In einem hohen Topf das Schmalz erhitzen.

5.Die Kartoffelwürfel und die Linsen ins heiße Schmalz geben und unter ständigem Rühren anschwitzen.

6.Dann das kleingeschnittene Suppengemüse, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazugeben und mit anbraten.

7.Das Ganze gut würzen und mit dem heißen Wasser oder der Gemüsebrühe ablöschen, die passierten Tomaten dazugeben und für ca. eine Stunde kochen lassen.

8.Die Suppe vor dem Servieren nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer das Ganze würziger mag:

9.Ab und zu schwitze ich Katenschinken mit Zwiebeln an und geb die Mischung kurz vorm Servieren in den Eintopf

Auch lecker

Kommentare zu „Linseneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linseneintopf“