Gulaschsuppe

Rezept: Gulaschsuppe
schmeckt sehr lecker
15
schmeckt sehr lecker
00:50
7
6987
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 Kilogramm
Rindergulasch
3
Gemüsezwiebel frisch
3
Paprika rot
5
Knoblauchzehen
1 Bund
Suppengrün frisch
6
Kartoffel mehlig kochend
Rosenpaprikapulver
Geräucheter Paprika
Chilli rot grob gehackt
Salz und Pfeffer
Lorbeerblatt
Tomatenmark
Tomaten
2 Esslöffel (gestrichen)
klare Fleischsuppe
125 Milliliter
Rotwein
Wasser heiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
494 (118)
Eiweiß
14,0 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
5,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gulaschsuppe

Tomatensuppe - Ajvarstyle

ZUBEREITUNG
Gulaschsuppe

1
Das Tomatenmark in einen großen Topf geben und leicht anschwitzen. Zwiebel und Sellerie in kleine Würfel schneiden, in den Topf geben und mit anschwitzen lassen. Die Möhren in kleine Würfel schneiden und mit den Lorbeerblatt dazugeben.
2
Das Fleisch in nicht so große Stücke schneiden und in den Topf geben. Den Rotwein und das heiße Wasser dazugeben, kurz aufkochen lassen und alles mit den Gewürzen abschmecken.
3
Die Tomaten vierteln und dazugeben. Paprika, Lauch, und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden, dazugeben und unterrühren. Die Fleischsuppe unterrühren. Die Kartoffel auch in kleine Würfel schneiden, dazugeben und unterrühren.
4
Nun alles bei kleiner Hitze köcheln lassen bis alles gar ist. Dazu schmeckt am besten frisches Baguette.

KOMMENTARE
Gulaschsuppe

Benutzerbild von zwerg1007
   zwerg1007
Tolles Rezept!
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
da bin ich dabei, LG Tandora
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Genau das richtige bei dieser kälte so eine feine Gulaschsuppe Lg Bruno
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich bin doch immer wieder für eine gute Suppe zu begeistern.....und von Deiner hätte ich doch auch gerne mal verkostete. LG Geli
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Unser Bäckermeister kocht ja hervorragen,,,,, Ein feines Süppchens hast Du da gezaubert. Komplimente . LG Robert

Um das Rezept "Gulaschsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung