Mie Nudeln mit Wokgemüse, gekrönt mit Putengeschnetzeltes

15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust 2 Kilogramm
Eier Mie Nudeln 1 Päckchen
Bambus gestiftet 1 Glas
Mungobohnensprossen 1 Glas
Kokosmilch 1 Dose
Chilisoße Süß-Sauer 750 ml
Kokosfett etwas
Austernsoße etwas
Wokgemüse TK Ware 750 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
485 (116)
Eiweiß
19,3 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Zu beginn schneidet man die Putenbrust in Streifen ( mundgerechte Stücke ). Ein viertel davon würfelt man klein, in ca 1,5 cm große Stücke. Diese legt man seperat in Schüsseln und mariniert diese mit etwas von der Chilisoße. Die Streifen dürfen im Kühlschrank etwas länger marinieren bzw durch ziehen.

2.In einem Wok oder einer Wokpfanne gibt man etwas von dem Kokosfett und brät die Mungobohnenkeimlinge unter großer Hitze an. Nach ein paar Minuten gibt man die Bambusstifte dazu. Wenn alles ordentlich von der Hitze abbekommen hat, kann man das Gemüse in einer Schüssel zwischen lagern.

3.Wiedermal gibt man etwas von dem Kokosfett in den Wok und brät die gewürfelten Putenbruststifte an. Nun muß man die Putenbrust ohne dem Fett aus dem Wok fischen und gibt sie zu dem Gemüse ( Mungobohnensprößlinge und Bambusschöslinge ).

4.In dem Fett, in dem man das Fleisch gebraten hat, gibt man das Wokgemüse und schwitzt alles gut an. So kann alles auftauen und der Wasseranteil reduziert werden. Nun kann man Das Fleisch mit den Schöslingen und Spröslingen zu dem Wokgemüse geben. Dazu gibt man noch die Kokosmilch und ein drittel bis zur Hälfte der Chilisoße, Die Menge der Chilisoße richtet sich ganz nach dem eigenen Gusto und der Schärfe die man haben möchte. Das ganze gut verrühren und mit der Austernsoße abschmecken. In meinem Fall war es ca ein halber Teelöffel. Da für meine Gäste der Schärfengrad etwas zu hoch war, mußte ich diesen mit Hilfe von Zucker, etwas nach unten drücken. Die Wokpfanne kann jetzt erstmal von der Flamme genommen werden-

5.Kräfzig gesalzenes Wasser bringt man nun zum kochen. Wenn das Wasser kocht gibt man die Mie Nudeln ins Wasser. Den Topf kann man nun von der Platte nehmen und die Nudeln ziehen lassen. das dauert ca 5 bis 6 Minuten. Nicht vergessen ab und an mal die Nudeln um zu rühren.

6.Während die Nudeln gar ziehen, kann man die Putenbruststifte ( geschnetzelte ) in einer Pfanne braten.

7.Jetzt müssen nur noch die Nudeln abgeschüttet werden und auf einem Teller trapiert werden. Darüber gibt man etwas von der Wokpfanne und krönt das ganze noch mit dem Putengeschnetzelten

Tipp;

8.Anstelle des Kokosfett kann man jedes Fett oder Öl nutzen, was größere Hitze verträgt. Ich nutzte das Kokosfett, weil es noch eine schöne Geschmacksnote abgibt. Wer noch mehr Schärfe an der Wokpfanne möchte, kann diese mit Hilfe von etwas Essig und oder Senf, diese noch etwas anheben

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mie Nudeln mit Wokgemüse, gekrönt mit Putengeschnetzeltes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mie Nudeln mit Wokgemüse, gekrönt mit Putengeschnetzeltes“