Rindfleisch mit Zwiebeln und Karotten

22 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Roastbeef 500 g
Marinade für das Fleisch
Sojasauce hell 2 EL
Natron 0,4 g
Für die Sauce
Rinderfond 400 ml
Karotten 300 g
Zwiebeln 300 g
Sojasauce dunkel 3 EL
Sojasauce hell 1 EL
Austernsauce 1 EL
Sherry oder Reiswein 1 EL
Sambal Oelek 1 TL
Zucker 1 TL
Pfeffer aus der Mühle Etwas
Rapsöl oder Sesamöl Etwas
Maisstärke Etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
5,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
7 Min
Gesamtzeit:
22 Min

1.Fleisch in nicht zu dünne Scheiben schneiden und mit der Marinade vermengen. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden aber besser über Nacht abgedeckt durchziehen lassen. Zuerst die Karotten und Zwiebeln schälen, jeweils in Stücke schneiden (siehe Foto). Maisstärke (ca.4TL gehäuft) mit einem Spritzer kaltem Wasser auflösen und bei Seite stellen. Rinderfond mit Sojasauce hell, Sojasauce dunkel, Austernsauce, Zucker, Pfeffer, Sambal Oelek und Sherry vermischen.

2.Pfanne oder Wok stark erhitzen, etwas Rapsöl oder Sesamöl zugeben. Karotten und Zwiebeln scharf anbraten, aus dem Wok nehmen. Nochmals etwas Öl zufügen, Fleisch scharf anbraten, Gemüse dazu und ablöschen mit der Saucenmischung. Abbinden mit Maisstärke auf gewünschte Konsistenz. Mit Reis Servieren und guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleisch mit Zwiebeln und Karotten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleisch mit Zwiebeln und Karotten“