Zwetschgen -Muffins

1 Std 25 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Zwetschgen frisch 350 gr.
Mehl 250 gr.
Backpulver 3 TL
Buttermilch 250 ml
Zucker 125 gr.
Butter weich 125 gr.
Ei 1 Stück
Schokolade weiß 50 gr.
Puderzucker braun etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

1.Backofen auf 180 Grad vorheizen.Ei mit Zucker und Butter verrühren . Mehl mit Backpulver mischen .Erst Buttermilch unterrühren ,dann die Mehl-Mischung unterrühren.

2.Zwetschgen waschen ,entsteinen und in kleine Stücke schneiden. Schokolade fein raspeln.Beides unter den Teig heben.Das Muffin-Blech mit 6 Silikon-Förmchen bestücken ,die restlichen Silikon-Förmchen (bei mir waren es 9 Silikon-Förmchen )auf ein Ofengitter geben und mit dem Teig füllen.

3.Zwetschgen-Muffins im Ofen auf der mittleren Schiene ca.20-25 Min.backen . Abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgen -Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgen -Muffins“