Muffin: KAKAO-KIRSCHEN mit Tonkabohne

1 Std leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zutaten Teig:
Margarine oder Butter 150 gr.
Zucker extrafein 150 gr.
Bourbon-Vanillezucker 1 EL
Eier Freiland 4 Stk.
Tonkabohne 1 Stk.
Mehl gesiebt 125 gr.
Maismehl -Stärkemehl- 125 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Backkakao 3 EL
Sauerkirschen 720ml 1 Glas
Puderzucker für die Deko etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Die Sauerkirschen in einem Sieb sehr gut abtropfen lassen. Dann mit einer Küchenschere halbieren. (geht mit dem Messer nicht so gut) Aufgefangenen Saft anderweitig verwenden. Mehl mit Maisstärkemehl und Backpulver mischen und sieben. Den Backkakao auf die Mehlmischung sieben und gut verrühren.

2.Backofen auf 160° Heißluft vorheizen. Silikonförmchen dünn einfetten oder mit Backspray einsprühen. Benutzt man Papiereinsätze für die Muffinform fällt das weg.

Zubereitung:

3.Margarine mit Zucker + Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier -einzeln- gut unterrühren. Auf die fertige Butter-Eiermischung die Tonkabohne fein abreiben.....mit dem Teig verrühren. Löffelweise die Mehlmischung unterarbeiten. In den fertigen Teig die halbierten Kirschen geben und verrühren.

4.Bereitgestellte Förmchen zu 3/4 mit Teig füllen. Die Menge des Teiges ergibt 10 größere Silikonförmchen und 20 normale Muffins. Förmchen auf die mittlere Schiene in den Backofen geben und 30-35 Min. abbacken. Richtet sich nach der Füllmenge der Förmchen.

5.Nach der Backzeit die Muffins aus dem Ofen nehmen. Papierförmchen aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Silikonförmchen erst völlig abkühlen lassen.....dann die Muffin`s stürzen. Zum Abschluß mit Puderzucker bestauben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muffin: KAKAO-KIRSCHEN mit Tonkabohne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffin: KAKAO-KIRSCHEN mit Tonkabohne“