Hackfleisch im Blätterteigmantel

50 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Blätterteig Rolle Fertigprodukt 1
Semmelbrösel 2 Esslöffel
Hackfleisch gemischt 300 g
Salz, Pfeffer, Piri Piri Gewürzmischung etwas
Petersilie gehackt etwas
Zwiebel 1
Öl zum Braten 1 Esslöffel
Schinkenspeck gewürfelt 100 g
Gewürzgurken 2
Tomaten 2
Oregano frisch und getrocknet etwas
Eigelb 1
Milch 1 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Den Blätterteig ausrollen und halbieren. Den halben Blätterteig auf Backpapier in eine Auflaufform der passenden Größe geben und die Ränder etwas hochziehen. Dann die Semmelbrösel darauf verteilen.

2.Das Hackfleisch in einer großen Pfanne mit etwas öl gut durchbraten und mit Salz, Pfeffer und Piri Piri würzen und in die Auflaufform auf den Blätterteig verteilen.

3.Die Zwiebelwürfel und den gewürfelten Speck braten bis die Zwiebeln glasig sind und über das Hackfleisch verteilen.

4.Die Tomaten und Gewürzgurken ebenfalls in Würfel schneiden und in der Form verteilen. Als letztes gerebelten Oregano drüber streuen und ein paar frische Blätter darauf geben. Dann die zweite Hälfte des Blätterteiges oben drauf legen, die Ränder etwas verschließen. Ein paar Löcher in den Deckel stechen damit der Dampf entweichen kann. Zum Schluß die Decke mit der Eiermilch bestreichen.

5.Dann im vorgeheizten Backofen bei 225°C etwa 30 Minuten goldbraun backen. Dazu passt ein frischer Salat.

6.Uns hat dieses Gericht sehr gut geschmeckt. Ein klein wenig habe ich es nach unseren Geschmack verändert.

7.Anmerkung: Als ich die Rezeptzutaten zurecht gelegt habe wußte ich noch nicht genau was ich alles verwenden werde, die Bratwurst auf dem Bild habe ich nicht dafür verwendet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch im Blätterteigmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch im Blätterteigmantel“