Cannelloni überbacken

4 Std mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Cannelloni für 4 Personen 1 Schachtel etwa
Gemischtes Hackfleisch 500 gr.
Zwiebel frisch 3 Stck.
Karotte 1 große
Sellerie frisch 1 Viertel STck.
Knoblauch frisch 3 Zehen
Tomatenmark dreifach konzentriert 0,75 Tube
Tomaten passiert 1 Flasche
Olivenöl fruchtig 2 Essl.
Gewürze
Salz Pfeffer n. Bedarf
Thymian frisch od. getrocknet n. Bedarf
Oregano getrocknet n. Bedarf
Béchamelsoße
Butter ein gutes Stück. 1 geh. Essl.
Mehl 1 Geh. Essl.
Milch aus dem Bergischen Land nach Bedarf
Salz, Pfeffer n. Bedarf
Geflügelbrühe 2 kl. Kellen
Zitronensaft , Abrieb ,Zucker 1 Prise Muskat etwas
ZUm Überbacken
Gruyere Käse nach Bedarf
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
3 Std
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
4 Std 10 Min

Als erstes die Vorbereitungen

1.Das Gemüse in recht kleine Würfelchen schneiden . Das Tomatenmark ausdrücken bereit stellen . Die Geflügelbrühe bereit stellen. Ebenso das gemischte Hackfleisch , sollte nicht aus dem Kühlschrank kommen , besser 1 Std. vorher aus dem Kühlschrank nehmen , Zimmertemperatur . Die Cannelloni bereit legen , auch den Spritzbeutel , man kann den Käse auch schon vor reiben , die Auflaufform ausbuttern , den Ofen eine halbe Std. vor Fertigstellung der Soße vorheizen .

Die Soße :

2.Das klein geschnittene Gemüse in heißen Olivenöl andünsten , das Tomatenmark leicht anrösten und dann das Gemischte Hackfleisch anbraten . Gut durch mischen , mit den pürierten- Tomaten auffüllen ,verrühren und mit etwas Brühe angießen . Deckel drauf und gute 2 Std. köcheln lassen .

3.In dieser Zeit , bereite ich die Béchamel-Soße vor . Butter in einem Topf schmelzen lassen , das Mehl einrühren helle Schwitze herstellen und mit etwas Brühe (des Geschmacks wegen ) und der Milch immer wieder auffüllen bis das Mehl sich ausgekocht hat ,, sprich eine Sämige Soße entstanden ist ) Abschmecken mit Salz , Pfeffer , Muskat eine Prise Zucker und etwas Zitronen abrieb und Saft.

4.Die Hackfleisch Soße ist nun fertig , der Ofen vorgeheizt , jetzt kommt das befüllen der Nudel Röhren . Den Spritzbeutel stülpe ich über einen Messbecher , so lässt er sich leichter befüllen . Mit beherzter Hand sie Röhren befüllen , am besten eine Seite zuhalten ---so schießt nicht alles wieder heraus .

5.Die Form auslegen eine Schicht Béchamel-Soße darüber streichen , und die nächste Schicht Nudeln . Wieder Bèchamel-Soße darüber streichen und als letzte Schicht wenn übrig , Hackfleischsoße . Dann mit dem geriebenen Käse bestreuen , und ab in den Ofen : Mittlere Schiene bei 175° gute 45 Min.

6.Der Aufwand lohnt sich , allemal , zufriedene Gesichter zeigen es . Guten Appetit wünscht die Uschi

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cannelloni überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cannelloni überbacken“