Zitronen-Rührkuchen

1 Std 15 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkel Mehl Type 630 110 g
Kartoffelmehl 100 g
Backpulver 1 Päckchen
Butter weich 200 g
Eier (L) 3
Zucker 150 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Öl 3 EL
Wasser 3 EL
Zitrone 1
davon der Saft und die Schale etwas
Backpapier etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 5 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
3 Std 15 Min

1.Dinkel und Kartoffelmehl mit Backpulver sieben. Eier schaumig schlagen und nach und nach Zucker und Vanillezucker unterrühren und fluffig schlagen. Dann Zitronensaft/Schale, Wasser, weiche Butter und Öl dazurühren!

2.Wenn alles gut verrührt ist nach und nach gesiebtes Mehl unterheben!

Backofen Ober/Unterhitze 250°Grad!

3.Dann Backpapier in eine Rührkuchenform geben und Teig hineingeben und gut verstreichen! Teig im Ofen 10 Minuten backen. Danach Backofen auf 200°Grad zurückschalten und Kuchen mit einem scharfen Messer den längs einschneiden, ca. 3cm. Nochmal 10 Minuten backen!

4.Dann Ofen auf 150°Grad zurückschalten und Kuchen nochmal 45 Minuten fertig backen! Aus der Form nehmen und auskühlen lassen! Backpapier entfernen! Vor dem servieren mit Puderzucker bestreuen oder auch gern mit Zitronenguss etc...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Rührkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Rührkuchen“