Apfelblechkuchen mit Streusel

Rezept: Apfelblechkuchen mit Streusel
39
01:00
4
42614
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Äpfel
etwas Zitronensaft
für den Rührteig:
250 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
1 Päckchen
Vanillinzucker
150 g
Zucker
200 g
weiche Butter
3 Stk.
Eier
für die Streusel:
250 g
Mehl
125 g
weiche Butter
150 g
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.08.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
703 (168)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
38,4 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelblechkuchen mit Streusel

ZUBEREITUNG
Apfelblechkuchen mit Streusel

1
Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und grob raspeln. Mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht so schnell braun werden.
2
Mehl mit Backpulver verrühren und mit den restlichen Zutaten für den Rührteig zu einem glatten Teig verquirlen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 30 x 40 cm) streichen und die geraspelten Äpfel darauf verteilen und etwas andrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 15 Minuten backen.
3
In der Zwischenzeit die Zutaten für die Streusel in einer Schüssel vermengen und am besten mit den Händen zu bröseligen Streuseln verarbeiten. Nach den 15 Minuten Backzeit den Kuchen kurz herausnehmen und die Streusel darauf verteilen. Bei gleicher Temperatur dann weitere 20 - 25 Minuten backen, bis die Streusel goldgelb sind. Zum Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Apfelblechkuchen mit Streusel

Benutzerbild von zauberfrau52
   zauberfrau52
mhmmmmmm....sehr lecker ♥heute gemacht ♥in klein
   fritzi75
Super leckerer Kuchen. Meine Familie war total begeistert!!!! Vielen Dank LG fritzi75
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Der sieht ja super lecker aus. LG Ralf
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
wunderbar LG Tandora

Um das Rezept "Apfelblechkuchen mit Streusel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung