Bienenstich-Kuchen

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Quarkteig
Zucker 120 g
Vanillezucker 1
Rapsöl 5 Eßl
Magerquark 150 g
Wasser 3 Eßl
Weizenmehl 250 g
Backpulver 8 g
Salz 1 Prise
Mandelmasse
Zucker 150 g
Margarine 230 g
Eier 2 mittelgross
Sahne 100 ml
Mandeln ganz 250 g
Zitronensaft 1 Eßl
Sonstiges
Sahne 100 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

am Vortag

1.die Mandeln häuten und gut trocknen, dann mit eine Mandelreibe fein mahlen und über Nacht trocknen lassen

Mandelmasse

2.Margarine und Zucker schmelzen lassen, bis der Zucker sich auflöst; dann die Mandeln unterrühren und kurz aufkochen; vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen

Quarkteig

3.inzwischen für den Teig alle Zutaten gut vermengen

4.auf ein Blech einen Backrahmen 30x30 cm aufstellen und die innere Fläche fetten

Zubereitung (vor und nach dem Backen!)

5.die restlichen Zutaten unter die Mandelmasse rühren und auf den Teig streichen

6.nach dem Abbacken den noch warmen Kuchen mit der Sahne übergießen

Abbacken

7.Ofen auf 200 °C vorheizen / Form im unteren Drittel, aber nicht zu tief, in den Ofen schieben / 25 - 30 min Backen bei 180 °C Ober- und Unterhitze

Auch lecker

Kommentare zu „Bienenstich-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bienenstich-Kuchen“