Mandelecken

40 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für den Teig: etwas
Mehl 350 g
Backpulver 2 Messerspitze
Zucker 160 g
Butter 150 g
Eier 2
für den Belag: etwas
Butter 200 g
Zucker 300 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Wasser 8 EL
gehacke Mandeln 200 g
gemahlene Mandeln 200 g
Konfitüre zB Erdbeere, Johannisbeere...je nach Geschmack etwas
Zartbitter-Kuvertüre etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1733 (414)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
53,1 g
Fett
21,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.TEIG: Mehl und Backpulver mischen. Zucker, Eier und Butter in Flöckchen hinzugeben. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Diesen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen und nach Belieben mit Konfitüre bestreichen.

2.BELAG: In einem Topf alle Zutaten für den Belag (bis auf die Mandeln) erwärmen. Die gehackten und gemahlenen Mandeln erst zum Schluß untermischen. Die Masse gleichmäßig auf den Teig auftragen.

3.Nun im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober- Unterhitze) auf der zweiten Leiste von unten für ca. 20-25 Minuten backen. Danach noch ca. 5 Minuten bei Speicherwärme im Offen lassen.

4.Wenn der Teig abgekühlt ist in beliebig große Dreiecke schneiden und nach Belieben mit Kuvertüre verzieren.

5.Tipp: Die Mandelecken können durch Austauschen der Mandeln mit Haselnüssen auch als Nussecken gebacken werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandelecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandelecken“