Rosetten-Hefekuchen

1 Std 15 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hefeteig:
Hefe frisch 22 g
Milch lauwarm 125 ml
Dinkel Mehl 250 g
Rohrohrzucker 50 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
Ei 1
Butter zimmerwarm 50 g
Außerdem:
Rosinen 100 g
Mandeln gehackt 100 g
Aprikosenmarmelade 100 g

Zubereitung

1.Aus den Teigzutaten einen Hefeteig zubereiten und 45 Miuten gehen lassen.

2.Rosinen waschen und gut abtrofen lassen.

3.Mandeln ohne Fett in einer Pfanne kurz anrösten.

4.Den Hefeteig rechteckig ausrollen und mit 80 g der Aprikosenmarmelade bestreichen,

5.Rosinen und Mandel auf der Marmelade verteilen und den Teig von der Längstseite her aufrollen.

6.Springform mit Backpapier auslegen und die Teigrolle in etwa 3-4 cm dicke Stücken schneiden und mit der Schnittfläche nach oben in die Backform legen. Weitere 20 Minuten zugedeckt gehen lassen.

7.Backofen auf 200 °C vorheizen.

8.Den Rosettenkuchen bei 200 °C ca. 20 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und sofort mit der restlichen Aprikosenmarmelade bestreichen. Warm oder kalt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosetten-Hefekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosetten-Hefekuchen“