Hefekuchen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Hefekuchen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
  • Relevanz
  • Bild
  • Wertung
  • Aufrufe
  • Dauer
  • Datum
  • Favorisierungen
Mohn- Hefekuchen - Rezept
15 Min
(42)
Rhabarber-Hefekuchen - Rezept
Hefekuchen - Rezept - Bild Nr. 2
50 Min
(12)
Rosetten-Hefekuchen - Rezept
1:15 Std
(22)
Apfel-Hefekuchen - Rezept - Bild Nr. 2
1:05 Std
(14)
Rhabarber-Hefekuchen - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • >

Lockerer Hefekuchen in vielen Varianten

Das Hefekuchen-Grundrezept besteht nur aus wenigen Zutaten, lässt sich aber mit Obst, Nüssen oder auch deftigem Schinken beliebig verfeinern. Damit der Hefeteig locker und weich wird, ist es wichtig, ausreichend Zeit für das Gehen des Teigs einzuplanen. Dabei sollte man sich nicht stur an die im Rezept angegebene Gehzeit halten, sondern dem Teig so viel Zeit lassen, wie er benötigt, um sein Volumen zu verdoppeln. Wie schnell das geht, hängt neben der Frische der Hefe auch von der richtigen Temperatur der Zutaten ab.

Hefekuchen mit Trockenhefe oder frischer Hefe zubereiten

Hefeteig gelingt sowohl mit frischer, als auch mit Trockenhefe. Während die Trockenhefe direkt mit den Zutaten, die Raumtemperatur haben sollen, vermengt werden kann, muss bei der Verwendung von frischer Hefe ein Vorteig bereitet werden, um die Backtriebwirkung der Hefe zu aktivieren. Dafür geht der Hefeteig mit frischer Hefe später schneller auf, so dass die Zeitersparnis durch die Verwendung von Trockenhefe eher gering ist.

Empfehlung