Hefekuchen

mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 Gramm
Hefe 1 Päckchen
Zucker 80 Gramm
Milch 200 ml
Butter 80 Gramm
Ei 1 Stück
Salz 1 Prise
Mehl 150 Gramm
Butter 100 Gramm
Zucker 40 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen

Zubereitung

1.Zuerst lege ich alle Zutaten zurecht, damit sie alle die selbe Temperatur haben. Die Milch erwärme ich leicht. Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde machen. Den Hefe mit der Milch vermischen und den Zucker hinein tun. Die Flüssigkeit in die Mulde gießen und etwas gehen lassen.

2.Anschließend alle anderen Zutaten in die Schüssel geben und mit den Händen verkneten oder mit den Knethaken bearbeiten. Ich lasse den Teig immer für Stunden abgedeckt bei Zimmertemperatur ruhen. Je geduldiger man ist, desto besser wird der Hefekuchen am Ende.

3.Das Backblech belege ich mit Backpapier und rolle den Teig darauf aus. Ich lasse den Teig immer so ca 0,5-1 cm dick und anschliessend wieder ruhen.

4.Die Zutaten für die Streusel (150 g Mehl, 100g Butter, 40g Zucker, 1Pck. Vanillezucker) in eine Schüssel geben und mit den Händen verkneten. Anschliessend diese auf dem Kuchen verteilen und wieder ein wenig ruhen lassen. Man kann den Kuchen selbstverständlich auch mit Obst belegen. Ich backe den Hefekuchen bei 200 ° C und Ober- und Unterhitze ca. 40 Minuten. Heize hierfür aber den Ofen nicht vor.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hefekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefekuchen“