Bienenstich

1 Std mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Hefeteig: etwas
Mehl gesiebt 500 g
Hefe Würfel 1 Stk.
Milch lauwarm 250 ml
Zucker 80 g
Vanillezucker 2 TL
Salz 2 Prise
Eier 2 Stk.
Zitronenabrieb 1 TL
Butter weich 100 g
Butter zum Einfetten etwas
Mehl zum Bearbeiten etwas
Bienenstichmasse: etwas
Butter 130 g
Zucker 130 g
Sahne 40 ml
Honig 2 TL
Mandeln gehobelt 130 g
Vanillecreme: etwas
Gelatine 6 Blatt
Speisestärke 70 g
Milch 750 ml
Eier 6 Stk.
Zucker 150 g
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen

Zubereitung

1.Für den Hefeteig alle angegebenen Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig mit einem Tuch abdecken und ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen deutlich vergrößert hat. Ein Backblech mit Butter einfetten. Den Hefeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten, auf die Größe des Backblechs ausrollen, dann auf das Blech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

2.Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Für die Bienenstichmasse die Zutaten, allerdings ohne Mandeln, in einem kleinen Topf aufkochen und etwas einkochen lassen. Von der Kochstelle nehmen, gehobelte Mandeln vorsichtig unterrühren und abkühlen lassen. Die Bienenstrichcreme gleichmäßig auf dem Hefeteig verstreichen und erneut ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen, dann waagerecht aufschneiden und den oberen Boden zur Seite legen. Um den Boden einen Backrahmen stellen.

3.Für die Vanillecreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Speisestärke mit etwas kalter Milch anrühren. Eier trennen. Eiweiß und Zucker mit einem Handrührgerät zu nur leicht steifem Eischnee schlagen. 3 Eigelb zur Speisestärke geben und glatt rühren. Restliche Milch mit Bourbonvanillezucker aufkochen. Den Speisestärken-Ansatz mit einem Schneebesen unterrühren und unter ständigem Rühren zu einer Creme kochen. Vom Herd nehmen und die ausgedrückte Gelatine unter Rühren darin auflösen. Den Eischnee vorsichtig mit einem Teigschaber unterheben. Die Vanillecreme direkt auf den Kuchenboden geben und verstreichen. Leicht abkühlen lassen, damit die Creme fest wird. Erst dann die obere Hälfte des Bienenstichs auflegen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Anschließend den Backrahmen entfernen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bienenstich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bienenstich“