Aprikosen - Quark - Kuchen

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Aprikose Konserve 1 Dose
Zucker weiß 150 gr.
Butter weich 100 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier Freiland 4
Magerquark 250 gr.
Zitronensaft 1 EL
Bittermandel Aroma 4 Tropfen
Aprikosensaft 3 EL
Mehl 400 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Mandeln gehackt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1226 (293)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
45,7 g
Fett
8,6 g

Zubereitung

1.Die Aprikosen in ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Die Butter in einer Rührschüssel cremig rühren. Nun nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Salz und Bittermandel Aroma unterrühren. Die Eier nach und nach ( jedes Ei ca. eine halbe Min. ) unterrühren. Den Quark und den Zitronensaft unterrühren.

2.Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Masse rühren. Jetzt die drei Esslöffel Aprikosensaft unterrühren. Die abgetropften Aprikosen in Stücke schneiden und unter den Teig heben. Den Boden der vorbereiteten Kastenform mit Mandeln bestreuen, den Teig einfüllen, glattstreichen und mit Mandeln bestreuen.

3.Den Kuchen nun in den auf 180 Grad vorgeheizten ( Umluft ) Backofen stellen und ca. 70 - 80 Min.( Stäbchenbrobe ) backen. Nach der Backzeit den Kuchen aus dem Backofen nehmen, 10 Min. in der Form abkühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen - Quark - Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen - Quark - Kuchen“