Rote Linsen - Suppe

Rezept: Rote Linsen - Suppe
ein Süppchen am Abend oder auch zu Mittag
1
ein Süppchen am Abend oder auch zu Mittag
01:05
4
183
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
etwas Öl für den Topf
1 Esslöffel
Currypaste rot
1
Zwiebel
2 Teelöffel
Ingwer gehackt
200 g
Linsen rot
Currypulver nach Bedarf
1
Paprika gelb
2
Möhren
200 g
Süßkartoffel
750 ml
Hühnerbrühe
400 ml
Kokosmilch
Salz, Pfeffer
0,5
Zitrone Fruchtsaft
Koreander
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.02.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
322 (77)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
13,3 g
Fett
1,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rote Linsen - Suppe

ZUBEREITUNG
Rote Linsen - Suppe

1
Vorbereiten: Ingwer, Zwiebeln fein hacken. Gemüse waschen, schälen und in Würfel schneiden. Die Linsen in ein Sieb geben und abspülen.
2
In einem großen Topf etwas Öl erhitzen. Die Currypaste darin schmelzen. Zwiebeln und Ingwer dazu geben und darin dünsten.
3
Rote Linsen mit in den Topf geben und kurz andünsten. Dann Paprika, Möhren und Süßkartoffel dazugeben. Mit Brühe ablöschen, Kokosmilch dazugeben und so viel Brühe bis alles bedeckt ist. Nun alles ca. 45 Minuten köcheln lassen bis die Linsen zerfallen und auch das Gemüse gar ist.
4
Wenn alles gar ist den Topf vom Herd nehmen und alles pürieren. Wenn die Suppe zu flüssig sein sollte mit etwas Stärkemehl andicken. Hierfür die Stärke in etwas kaltem Wasser anrühren und dann zugeben, sonst klumpt sie.
5
Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Wer mag mit frischem Koreander servieren, oder Kräuter nach Geschmack.

KOMMENTARE
Rote Linsen - Suppe

Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Deine Linsensuppe klingt sehr vielversprechend. Und auch wenn ich die Hühnerbrühe durch Gemüsebrühe ersetzen würde, gefällt mir dein Rezept sehr gut! LG Uschi
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Sieht sehr interessant aus:-) und mit vielen leckeren Komponenten! LG Petra
Benutzerbild von emari
   emari
dieses schmackhafte Süppchen mit den feinen Aromen ist ganz nach meinem Gusto - sehr fein finde ich auch die gute Beschreibung und die sehr übersichtliche Bilderstrecke, bei der man Dir step by step beim kochen "über die Schulter schauen" kann... vorbildlich ... findet emari
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Hoppala , mit Kokosmilch das ist etwas für mich . Rote Paste , auch . Ich mag es, die ganzen Komponenten passen prima . Gut , nein sehr gut gelungen . Liebe Grüße Uschi

Um das Rezept "Rote Linsen - Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung