Orangencreme Dessert "Grand Marnier"

10 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Bifidus Joghurt 200 Gramm
QimiQ Classik 1 Päckchen
Orangenmarmelade 200 ml
Grand Marnier 100 ml
QimiQ Sahne Whip 1 Päckchen
Fürs dekorieren
Orangenstücke einige
Orangenmarmelade 1 Teelöffel
bunter Zucker etwas
Sahne 1 Tupfer
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1230 (294)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
56,1 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std 10 Min

1.Zuerst die Marmelade in einem Töpfchen auf dem Herd so lange sanft erwärmen bis sie flüssig wird (so läßt sie sich dann gleichmäßiger untermixen) - Rezept zur Marmelade: Orangen Marmelade "Grand Marnier" ... Bifidus Joghurt und QimiQ Classic gemeinsam mit dem Mixer kräftig aufmixen - dann die flüssige Marmelade einrühren und den Grand Marnier untermischen - QimiQ Sahne Whip mit dem Mixer aufschlagen und unter die Orangencreme heben

2.die Orangencreme in hübsche Serviergläser füllen und diese mit Frischhaltefolie abdecken - mind. 3 Std. (besser noch über Nacht) kaltstellen - dekoriert hab ich mit einigen filetierten Orangenstückchen, etwas Orangenmarmelade, zuletzt wurde mit bunten Dekorzucker bestreut und ein Tupfer Sahne obendrauf - auch Pistazien würden sich zum drüberstreuen gut eignen

3.wer möchte kann auch Löffelbiskuits halbieren, in Grand Marnier tunken und am Glasrand aufstellen bevor er die Creme in die Serviergläser füllt ( siehe letztes Foto)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangencreme Dessert "Grand Marnier"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangencreme Dessert "Grand Marnier"“