Dessert: Maronencreme

1 Std leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bio-Eigelb 1 Stück
Zucker 4 Esslöffel
Maronen 250 Gramm
Mandeln gemahlen und ohne Fett geröstet 3 Esslöffel
Sahne 200 ml
etwas Abrieb von der Tonkabohne etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1035 (247)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
25,0 g
Fett
15,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
4 Std
Gesamtzeit:
5 Std

1.Die Maronen mit kochendem Wasser überbrühen und dann von der harten Schale befreien. Im kochenden Wasser weich kochen und danach die braune Haut abziehen.

2.Die gehäuteten, weichen Maronen in Stücke schneiden, mit zwei Esslöffel Zucker verrühren, die Hälfte der flüssigen Sahne dazu geben und mit dem Mixstab pürieiren.

3.Das Eigelb mit zwei Esslöffel Zucker im Wasserbad zu einer Creme verschlagen.

4.Die andere Hälfte der Sahne schlagen, den Tonkabohnenabrieb zugeben und nun erst die Eimasse und dann die Sahne unter das Maronenpüree rühren.

5.Die, ohne Fett, angerösteten gemahlenen Mandeln unterheben und die Creme in vier Dessertgläser füllen und kalt stellen.

6.Vor dem Servieren mit Schokoraspeln verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Maronencreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Maronencreme“