Eierstichsuppe mit Tomaten - Fan Qie Dan Hua Tang

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier, Größe M 2
Tomaten, vollreif 2 mittelgross
Wasser 500 g
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 10 g
Aji-No-Moto, (optional, hochreines Glutamat) 1 EL
Chili, grün 1 klein
Tapiokamehl 2 EL
Reiswein, (Arak Masak) 2 EL
Sesamöl, hell 2 EL
Zum Garnieren:
Schnittsellerie-Blätter, frisch oder TK 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Die Eier in ein hinreichend großes Gefäß aufschlagen, eine Prise Hühnerbrühe und Pfeffer zugeben und homogen verquirlen. Die Tomaten waschen, die Stiele entfernen, häuten, längs vierteln, den grünen Strunk und die Körner entfernen. Die Viertel längs in dünne Streifen schneiden.

2.Das Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Das Kraftbouillon ( und optional das hochreine Glutamat, Aji-No-Moto) im Wasser auflösen. Den gewaschenen und quer in dünne Ringe geschnittenen Chili zufügen.

3.Das Tapiokamehl im Reiswein lösen und langsam, unter Rühren, in die Hühnerbrühe gießen. Köcheln lassen, bis die Brühe dickflüssig wird. Die Tomatenstreifen untermischen. Sobald die Brühe kocht, die Hitzezufuhr abschalten. Die verquirlten Eier in die Suppe fließen lassen und das Sesamöl in die Suppe träufeln.

4.Die Suppe in eine Servierschüssel umfüllen, mit der Schnittsellerie garnieren und heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierstichsuppe mit Tomaten - Fan Qie Dan Hua Tang“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierstichsuppe mit Tomaten - Fan Qie Dan Hua Tang“