Mini - Mehlknödelchen mit Speck

22 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl 300 Gramm
Eier 3 Stück
Milch 200 ml
Mineralwasser 50 ml
Salz je nach Geschmack etwas
Speckwürfel 250 Gramm
Apfelkompott nach Geschmack etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Min
Gesamtzeit:
22 Min

1.Mehl sieben, mit Eiern, Milch und Salz zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

2.Falls der Teig zu fest ist noch mit dem Wasser vermischen bis er eine geschmeidige Konsistenz hat.

3.In einem großen Topf 2,5 l Wasser zum kochen bringen und salzen.

4.Normalerweise werden diese Knödel (Kniddele) mit Hilfe von zwei Teelöffeln in Wasser gegeben. Ich hab dieses mal meine Spätzleria dazu genommen weil ich kleine Kniddele machen wollte.

5.Die Knödelchen direkt ins kochende Salzwasser streichen. Wenn sie oben schwimmen sind sie fertig. Mit einem Schaumlöffel auf dem Wasser nehmen und in einer Schüssel mit kaltem Wasser abschrecken.

6.Speckwürfel in einer Pfanne auslassen und etwas anrösten.

7.Jetzt werden sie Knödelchen auf einen Teller gegeben und die Speckwürfel oben drauf verteilt oder die Speckwürfel gleich mit den Mini-Kniddeln vermischt.

8.Apfelkompott dazu ...….lecker. Auch superlecker wenn man statt Apfelkompott Salatsoße dazu gibt. Manche mögen sie auch mit Maggi.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini - Mehlknödelchen mit Speck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini - Mehlknödelchen mit Speck“