Grünes Hühnchen-Curry

Rezept: Grünes Hühnchen-Curry
Feurig scharfes grünes Curry mit Hühnchen dazu Jasmin-Reis.
1
Feurig scharfes grünes Curry mit Hühnchen dazu Jasmin-Reis.
00:30
0
73
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Gramm
Hühnchenbrustfilet
1 Stück
Zwiebel, gehackt
1 Stück
Knoblauchzehe, gehackt
1 Stück
Paprika grün, geschnitten
1 Stück
Zucchini, geschnitten
2 Stück
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten
3 EL
Grüne Currypaste
ggf. Salz, Pfeffer
ggf. Chili-Flocken
400 ml
Kokosmilch, ungesüßt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.07.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Grünes Hühnchen-Curry

ZUBEREITUNG
Grünes Hühnchen-Curry

1
Hühnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und im Wok mit etwas (Sesam-)Öl goldbraun anbraten.
2
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe in feine Stückchen schneiden. Paprika und Zucchini in ca. zwei cm große Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. In der Zwischenzeit (Jasmin-)Reis kochen.
3
Zwiebeln zum Hühnerfleisch geben und noch leicht mit dem Fleisch anbraten.
4
Das restliche Gemüse hinzugeben und ca. fünf Minuten weiter anbraten.
5
Kokosmilch hinzugeben.
6
Grüne Currypaste hinzugeben, umrühren und in etwa sieben Minuten köcheln lassen.
7
Mit (Jasmin-)Reis servieren. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Grünes Hühnchen-Curry

Um das Rezept "Grünes Hühnchen-Curry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung