Mango Lassi

Rezept: Mango Lassi
Ein erfrischendes Getränk aus Indien für heiße Tage.
0
Ein erfrischendes Getränk aus Indien für heiße Tage.
00:10
1
509
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
160 g
Mango-Fruchtfleisch, frisch
80 g
Joghurt, plain (ohne Zusätze)
160 g
Kokoswasser, eiskalt
2 EL
weißer Zucker
2 Prise
Kardamon-Pulver
2 Tropfen
Vanilleextrakt
2 EL
Limonensaft
1 Prise
Salz
Für die Kokoswürfel:
200 g
cremige Kokosmilch (24% Fett)
2 EL
weißer Zucker
2 TL
Agar-Agar-Pulver
Optional :
6
Eiswürfel
Zum Garnieren:
n.B.
Kokosnuss-Würfel
n.B.
Paprikapulver, mild
n.B.
Mangostücke
n.B.
Limonenstücke
n.B.
Blüten und Blätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Mango Lassi

Nadan Mutta Krri - Eierkrri im Keralastyle

ZUBEREITUNG
Mango Lassi

1
Für die Kokoswürfel die Kokosmilch mit den Zutaten unter Rühren erhitzen. Eine Minute köcheln lassen und in einen flachen Teller gießen. Im Kühlschrank abkühlen lassen. Die fest gewordene Masse in kleine Würfelchen schneiden. Nicht gebrauchte Würfelchen portionsweise einfrieren.
2
Alle Zutaten für das Lassi in den Blender geben und 30 Sekunden bei höchster Drehzahl fein pürieren. In hinreichend große Gläser gießen. Optional 3 Eiswürfel zufügen, garnieren und mit Strohhalm und langstieligem Löffel servieren.

KOMMENTARE
Mango Lassi

Benutzerbild von delphinchen47
   delphinchen47
Oh wie lecker hört sich das an....Ich liebe Mango in jeglicher Art und das wird nachgekocht. 5* dalasse und einen lieben Gruß von Kerstin :-)

Um das Rezept "Mango Lassi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung