Mango Lassi

10 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mango-Fruchtfleisch, frisch 160 g
Joghurt, plain (ohne Zusätze) 80 g
Kokoswasser, eiskalt 160 g
weißer Zucker 2 EL
Kardamon-Pulver 2 Prise
Vanilleextrakt 2 Tropfen
Limonensaft 2 EL
Salz 1 Prise
Für die Kokoswürfel:
cremige Kokosmilch (24% Fett) 200 g
weißer Zucker 2 EL
Agar-Agar-Pulver 2 TL
Optional :
Eiswürfel 6
Zum Garnieren:
Kokosnuss-Würfel n.B.
Paprikapulver, mild n.B.
Mangostücke n.B.
Limonenstücke n.B.
Blüten und Blätter n.B.

Zubereitung

1.Für die Kokoswürfel die Kokosmilch mit den Zutaten unter Rühren erhitzen. Eine Minute köcheln lassen und in einen flachen Teller gießen. Im Kühlschrank abkühlen lassen. Die fest gewordene Masse in kleine Würfelchen schneiden. Nicht gebrauchte Würfelchen portionsweise einfrieren.

2.Alle Zutaten für das Lassi in den Blender geben und 30 Sekunden bei höchster Drehzahl fein pürieren. In hinreichend große Gläser gießen. Optional 3 Eiswürfel zufügen, garnieren und mit Strohhalm und langstieligem Löffel servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Mango Lassi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mango Lassi“