Fasan- und Wildgeflügel Gewürzmischung

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gewürzmischung:
Zwiebel getrocknet 2 EL
Beifuß getrocknet 1 TL
Bohnkraut 1 TL
Wacholderbeeren 1 TL
Lorbeerblätter 2 Stück
Gewürznelken 1 TL
Estragon getrocknet 1 EL
Paprika 1 EL
Macis/Muskatblüte 1 Msp
Steinsalz 1 Msp
Mühlenpfeffer 1 Msp

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Die Gewürze ca. 2 Minuten in der Eisenpfanne anrösten bei mittlerer Temperatur, bis ein leichter würziger Duft aufsteigt, dabei immer gut mit dem Löffel behutsam schwenken. (Dieser Zustand bewirkt, das die Bestandteile trocken werden fürs zermahlen und leicht rauchiges Aroma sich entwickelt).

Zerkleinern:

2.Alles Gewürz nun zermörsern oder vermahlen. Zur Aufbewahrung wird ein Deckelglas oder Gewürzglas benutzt.

Verwendung:

3.Für Wildgeflügel wie Fasan, Rebhuhn oder Wildente zum einreiben oder zum würzen der Soße.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fasan- und Wildgeflügel Gewürzmischung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fasan- und Wildgeflügel Gewürzmischung“