Gewürzmischung - Ras-el Hanout

Rezept: Gewürzmischung - Ras-el Hanout
Eine marokkanische Gewürzmischung, die übersetzt "Das Beste des Ladens" bedeutet ;- )
19
Eine marokkanische Gewürzmischung, die übersetzt "Das Beste des Ladens" bedeutet ;- )
00:10
2
2770
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 TL
gemahlener Zimt
1 TL
gemahlener Kurkuma
10
schwarze Pfefferkörner
0,25 TL
frisch geriebene Muskatnuss
2 TL
Kardamomsamen
2
Nelken
1 Prise
gemahlenes Ingwerpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
280 (67)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
11,4 g
Fett
1,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gewürzmischung - Ras-el Hanout

Aubergine Püree Zaalouk

ZUBEREITUNG
Gewürzmischung - Ras-el Hanout

1
Für die Verwendung in einer Gewürzmühle: Die Nelken und die Pfefferkörner in einem Mörser etwas zerreiben, mit den anderen Zutaten mischen und in die Mühle füllen. Bei Bedarf frisch mahlen.
2
Ansonsten den Pfeffer, die Kardamomsamen und die Nelken in einem Mörser oder Gewürzmühle fein zerreiben, durch ein Sieb geben und mit den anderen Zutaten vermischen. Bis zur Verwendung in einem luftdichten Gefäss aufbewahren.
3
Die Haltbarkeit liegt bei mind. 4 Monaten. Danach wird das Aroma schwächer.
4
Sehr lecker zu allen afrikanischen oder arabischen Gerichten, insbesondere zu Tajine- und Coucousgerichten. Aber auch gut für Fleischmarinaden zum Grillen.

KOMMENTARE
Gewürzmischung - Ras-el Hanout

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
das ist jetzt in meinen Favoriten! 5*****
   TEAroma
Eine notierenswerte Mischung * LG Tea

Um das Rezept "Gewürzmischung - Ras-el Hanout" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung