Dattel-Plätzchen

15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Chiasamen 1 EL
Datteln ohne Stein 80 g
Dinkelvollkornmehl 130 g
Teffflocken oder -mehl 40 g
gemahlene Nüsse, z. B. Haselnüsse 60 g
Zimt 0,5 TL
Kardamom 0,5 TL
Ahornsirup 4 EL
Milch 3 EL
geschrotete Leinsamen 1 EL
flüssiges Kokosöl 80 g

Zubereitung

Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.1 EL Chiasamen in einer Tasse mit Wasser bedecken (ca. 3 - 4 EL Wasser). Ca. 10 - 15 Minuten quellen lassen, bis sich eine Art Gelee gebildet hat. Die Datteln mittelfein hacken.

2.Alle Zutaten in der Küchenmaschine kurz zu einem Teig verkneten/mixen. Mit den Händen ca. walnussgroße Bällchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Mit einer Gabel flach drücken.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft (oder 200 Grad Ober-/Unterhitze) ca. 15 - 17 Minuten backen. Anschließend erkalten lassen und in einer Dose luftdicht verpackt aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dattel-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dattel-Plätzchen“