Dattel-Plätzchen

Rezept: Dattel-Plätzchen
Kekse, Cookies; lecker, schnell zubereitet; Menge ergibt ca. 1 Blech
0
Kekse, Cookies; lecker, schnell zubereitet; Menge ergibt ca. 1 Blech
00:15
1
243
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 EL
Chiasamen
80 g
Datteln ohne Stein
130 g
Dinkelvollkornmehl
40 g
Teffflocken oder -mehl
60 g
gemahlene Nüsse, z. B. Haselnüsse
0,5 TL
Zimt
0,5 TL
Kardamom
4 EL
Ahornsirup
3 EL
Milch
1 EL
geschrotete Leinsamen
80 g
flüssiges Kokosöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.11.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
879 (210)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
47,7 g
Fett
0,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dattel-Plätzchen

ZUBEREITUNG
Dattel-Plätzchen

1
1 EL Chiasamen in einer Tasse mit Wasser bedecken (ca. 3 - 4 EL Wasser). Ca. 10 - 15 Minuten quellen lassen, bis sich eine Art Gelee gebildet hat. Die Datteln mittelfein hacken.
2
Alle Zutaten in der Küchenmaschine kurz zu einem Teig verkneten/mixen. Mit den Händen ca. walnussgroße Bällchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Mit einer Gabel flach drücken.
3
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft (oder 200 Grad Ober-/Unterhitze) ca. 15 - 17 Minuten backen. Anschließend erkalten lassen und in einer Dose luftdicht verpackt aufbewahren.

KOMMENTARE
Dattel-Plätzchen

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
davon hab ich schon viel gehört aber selbst noch nicht versucht, dein rz macht mich neugiereig. glg tine

Um das Rezept "Dattel-Plätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung