Marzipankipferln

Rezept: Marzipankipferln
Einfach herrlich, Herrlich einfach
20
Einfach herrlich, Herrlich einfach
22
540
Zutaten für
30
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Marzipan Rohmasse
2
Eiweiß
50 g
Zucker fein
2 Päckchen
Vanillezucker
50 g
Weizen Mehl
50 g
Zartbitter-Kuvertüre
Backutensilien
Küchenmaschine mit Rührer
2 Backbleche, 3 Bögen Backpapier,
Einmal-Spritzbeutel, Löffel,
Schüsselchen für die Kuvertüre, Topf für´s Wasserbad.
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1925 (460)
Eiweiß
11,3 g
Kohlenhydrate
58,4 g
Fett
20,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marzipankipferln

Schoko-Nussmonde
Schokoladenwürfel

ZUBEREITUNG
Marzipankipferln

1
2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180° vorheizen
2
Das Marzipan in kleine Würfel schneiden oder besser noch, auf einer Reibe raspeln, und in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Mit den Rührern der Küchenmaschine die beiden Eiweiße dazugeben und zu einer geschmeidigen Masse verrühren. (das dauert ungefähr 5 Minuten) Die 50 g Zucker, die 2 Päckchen Vanillezucker und 50 g Mehl unterrühren.
3
Diese homogene Masse mit einem Löffel in einen Einmal-Spritzbeutel füllen, eine relativ große Ecke vom Spritzbeutel abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Bögen oder Kipferln spritzen.
4
Im vorgeheizten Backofen auf der 2ten Schiene von unten circa 10 Minuten bei 180 ° backen. Auskühlen lassen.
5
Währenddessen die Kuvertüre klein hacken, in eine kleine Schüssel geben und im Wasserbad bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Kipferln an den Enden damit bestreichen oder in die Kuvertüre eintauchen und auf ein Gitter setzen.
6
Kurz antrocknen lassen, dann nochmals auf einem frischen Bogen Backpapier setzen. In einem kühlen Raum vollständig trocknen lassen und in Metalldosen verpacken.

KOMMENTARE
Marzipankipferln

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
mit Marzipan......suuuper, das liebe ich und deshalb nehm ich mir dein Rezept gerne mit und lass dir 5***** für die gute Idee da.......LG Sabine
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Eine sehr schöne Variante des Kipfels. Gefällt mir sehr gut. LG Thomas
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Das Rezept ist vom feinsten. ☆☆☆☆☆ dafür, GLG Lorans
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das ist eine köstliche Variante des Klassikers LG
Benutzerbild von Miez
   Miez
… 100%ig mein Geschmack :-) diese Kipferl mit Marzipan lass´ ich mir gut und gerne schmecken. Grüße, micha

Um das Rezept "Marzipankipferln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung