Marzipankipferln

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
Marzipan Rohmasse 200 g
Eiweiß 2
Zucker fein 50 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Weizen Mehl 50 g
Zartbitter-Kuvertüre 50 g
Backutensilien
Küchenmaschine mit Rührer etwas
2 Backbleche, 3 Bögen Backpapier, etwas
Einmal-Spritzbeutel, Löffel, etwas
Schüsselchen für die Kuvertüre, Topf für´s Wasserbad. etwas

Zubereitung

1.2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180° vorheizen

2.Das Marzipan in kleine Würfel schneiden oder besser noch, auf einer Reibe raspeln, und in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Mit den Rührern der Küchenmaschine die beiden Eiweiße dazugeben und zu einer geschmeidigen Masse verrühren. (das dauert ungefähr 5 Minuten) Die 50 g Zucker, die 2 Päckchen Vanillezucker und 50 g Mehl unterrühren.

3.Diese homogene Masse mit einem Löffel in einen Einmal-Spritzbeutel füllen, eine relativ große Ecke vom Spritzbeutel abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Bögen oder Kipferln spritzen.

4.Im vorgeheizten Backofen auf der 2ten Schiene von unten circa 10 Minuten bei 180 ° backen. Auskühlen lassen.

5.Währenddessen die Kuvertüre klein hacken, in eine kleine Schüssel geben und im Wasserbad bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Kipferln an den Enden damit bestreichen oder in die Kuvertüre eintauchen und auf ein Gitter setzen.

6.Kurz antrocknen lassen, dann nochmals auf einem frischen Bogen Backpapier setzen. In einem kühlen Raum vollständig trocknen lassen und in Metalldosen verpacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipankipferln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipankipferln“