Frühstücksbrötchen

25 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 500 g
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Zucker 1 EL
Trockenhefe 1 Päckchen
warme Milch 375 ml
Öl 60 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1645 (393)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
65,0 g
Fett
10,6 g

Zubereitung

1.Die Trockenhefe und 125 ml warmes Wasser und 1 TL Zucker in einer kleinen Schüssel sorgfältig verrühren. An einem warmen Ort etwa 10 Minuten gehen lassen, bis sich auf der Oberfläche der Mischung Bläschen gebildet haben.

2.Weizenmehl, Salz und 1 EL Zucker in eine große Schüssel sieben und vermischen. Eine Mulde in die Mitte drücken, die Hefemischung, Pflanzenöl und 250 ml warmes Wasser hineingießen. Alles mit den Knethacken des Handrührgerätes zu einem weichen Teig verarbeiten. Den Teig zu einem Ballen formen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche gründlich durchkneten.

3.Den Teig abschließend zu einem Ballen formen und in einer Schüssel mit einem Geschirrtuch oder Klarsichtfolie zugedeckt an einem warmen Ort eine Stunde aufgehen lassen.

4.Nachdem der Teig aufgegangen ist, in 10 gleichgroße Stücke teilen und zu Brötchen formen. Teigstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Brötchen mit etwas Wasser bestreichen. Das Backblech auf oberster Schiene in den vorgeheizten Backofen (180° C) schieben und in 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. Nach Ende der Backzeit Brötchen herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstücksbrötchen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstücksbrötchen“